Kreative Gartengestaltung mit dekorativen Accessoires


Kreative Gartengestaltung mit dekorativen AccessoiresGartengestaltung / Gartentipps: Selbst die eindrucksvollste Gartengestaltung profitiert von einer sorgsam zusammengestellten Gartendekoration: Damit verleihen Sie Ihrem Garten eine ganz persönliche Note und runden das Gesamtbild stilvoll ab. Wenn Sie für Ihren sommerlichen Garten zum Beispiel ein mediterranes Thema gewählt haben, das an Urlaub, Sonne und Meer erinnert, können Sie den Eindruck mit Dekor aus natürlichen Materialien perfektionieren: Klassisch bauchig geformte Tongefäße mit antik anmutender Patina und schmiedeeiserne Zierelemente verbreiten im Handumdrehen ein herrlich mediterranes Flair, genauso sind ästhetische Skulpturen aus geweißtem Gips ideal geeignet.

Tierfiguren, Feen und Wichtel

Ein echter Blickfang für Gärten mit zahlreichen Bäumen oder großen, dichten Sträuchern sind Tierfiguren oder märchenhafte Kreaturen wie Feen und Wichtel, die Sie kunstvoll in den Ästen und zwischen den Zweigen drapieren: Durch die vielen charmanten Details wirkt es, als stecke Ihr Garten voller Leben - ganz besonders bei Kindern kommt das gut an und sorgt für viele heitere Stunden, in denen Sie gemeinsam die zauberhaften Wesen zwischen Blättern und Blüten entdecken können.

Am bequemsten aussuchen und bestellen können Sie Ihre neue Dekoration über große Möbel- und Wohnportale wie Livingo.de, die ein wenig wie eine Suchmaschine fürs Einrichten und Dekorieren funktionieren: Dort finden Sie die Produkte aus zahllosen Onlineshops an einer zentralen Stelle und können sich so mühelos einen Überblick über das gängige Angebot an Gartendekoration verschaffen.

Mehr als nur Dekoration

Kreative Gartengestaltung mit dekorativen Accessoires1Selbstverständlich können Sie Ihren Garten auch mit dekorativen Objekten verzieren, die gleichzeitig einen praktischen Nutzen besitzen. Wenn Sie zum Beispiel die einzelnen Gemüse- und Obstsorten im Beet markieren möchten, können Sie dafür hübsch gestaltete, wetterfeste Tafeln an Stelle der üblichen, langweiligen Steckschilder aus Plastik verwenden. Genauso erhalten Sie optisch ansprechende Alternativen in allen nur erdenklichen Designrichtungen als Alternative zum herkömmlichen Thermometer für Ihren Garten.

Einige Modelle verfügen sogar noch über eine integrierte Solarzelle, die tagsüber Strom sammelt für eine eingebaute Lampe, welche nach Einbruch der Dunkelheit für stimmungsvolle Lichteffekte im Beet sorgt. Die solarbetriebenen Leuchten gibt es natürlich auch als eigenständige Dekorationselemente - und das in allen möglichen Formen und Farben, von der klassisch anmutenden Gartenlaterne bis hin zur niedlichen Tierfigur mit leuchtenden Kulleraugen. Sie eignen sich für die verschiedensten Einsatzzwecke: Ob Sie damit abends einen sicheren Weg durch den Garten markieren oder einfach nur vereinzelt effektvolle Akzente setzen möchten, bleibt dabei ganz Ihren persönlichen Geschmack überlassen.

Quelle:  Tipps24-Netzwerk - L
Fotos: Livingo.de