Pflanzen

Im Bereich Pflanzen bei Gartentipps24 finden Sie Pflege-Tipps für einjährige oder mehrjährige Gartenpflanzen, Sträucher, Blumen und Stauden für den Garten, Vorgarten oder Terrasse. Wie werden die allseits beliebten Balkonpflanzen, beispielsweise Geranien oder Petunien gepflegt? Wie kann man die Blüte im Sommer bis in den Herbst immer noch etwas verlängern? Welchen Standort, wie viel Dünger oder wie viel Wasser mögen unsere Zimmerpflanzen, wie Oleander, Palmen, Exoten oder verschiedene Kakteen am liebsten. Tun Sie Ihren Pflanzen etwas gutes und sie werden es Ihnen mit reichlich Blüten, gutem Wachstum und manchmal auch mit herrlichem Duft danken.

Blühendes Gartenfinale im Herbst

garten pflanzen Bluehendes Gartenfinale im HerbstGarten / Pflanzen: Der Sommer neigt sich nun allmählich dem Ende zu. Aber bevor der Hobbygärtner mit den Gartenarbeiten für den kommenden Winter beginnen kann, zeigt sich der Garten noch einmal mit seiner verschwenderischen Blütenpracht.

 Weiterlesen

Balkon- und Terrassenpflanze des Jahres 2016: Geranie und Hibiskus als optimales Outdoor-Duo

Balkon- und Terrassenpflanze des  Jahres 2016: Geranie und HibiskusGarten Pflanzen / Balkonpflanzen: Mit ihrer prächtigen Blüte in umfassender Farbpalette ist die Geranie bereits seit Jahrhunderten ein beliebtes Pflanzenschmuckstück für den Außenbereich. In diesem Jahr zeichnet Pflanzenfreude den pflegeleichten Gartenblüher mit dem Titel „Balkonpflanze des Jahres“ aus. Als Neuling in der Outdoor-Oase sichert sich der farbenfrohe Hibiskus den Titel „Terrassenpflanze des Jahres“.

 Weiterlesen

Mit Petunien, Verbena und Schneeflockenblumen die Sonne begrüßen

Mit Petunien Verbena und Schneeflockenblumen die Sonne begruessenGarten Pflanzen / Balkonpflanzen: Wenn der Frühling den Winter endgültig abgelöst hat, zieht es uns wieder nach draußen. Dieses Jahr liegen hängende Pflanzen-Arrangements im Upcycling-Look voll im Trend. Mit Petunien, Verbena, Schneeflockenblumen und ein klein wenig handwerklichem Geschick können diese ganz einfach selbst hergestellt werden.
Spätestens nach den Eisheiligen Mitte Mai wird es bunt im Outdoor-Bereich, denn die trompetenförmigen Blüten der Petunie, die krautige Verbena und die zierliche Schneeflockenblume sorgen für erfrischend abwechslungsreiche Farbakzente. Ob einzeln oder in Kombination – die vier Frühlingsboten gedeihen im Beet oder auf Terrasse und Balkon in Töpfen, Hängeampeln und Kübeln.

 Weiterlesen

Frühlingsanfang mit der Zimmerhortensie

Fruehlingsanfang mit der ZimmerhortensiePflanzen / Zimmerpflanzen: Der Frühling steht vor der Tür und drinnen wird es Zeit für farbige Frische und muntere Formen. Kaum eine andere Pflanze eignet sich dafür besser als die Hortensie. Die abwechslungsreiche Zimmerpflanze glänzt mit ihren fluffigen Blüten und erfüllt das Zuhause mit Couleur und einem leichten Duft.
Holen Sie sich mit Zimmer-Hortensien Farbe ins Haus

 Weiterlesen

Erde gut, alles gut

Erde gut alles gutNach dem Winter umtopfen und die Basis für kräftiges Pflanzenwachstum schaffen
Pflanzen / Zimmerpflanzen: Zimmerpflanzen bringen frisches Grün in die Wohnung und sorgen für ein angenehmes Raumklima. In den Wintermonaten legen viele Pflanzen aber eine Vegetationspause ein. Damit sie nach der Ruhephase wieder so richtig austreiben und aufblühen können, raten die Experten der Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzen e.V., ihnen gegen Ende der kalten Jahreszeit einen größeren Topf und frische Erde zu gönnen.

 Weiterlesen

Tragen Ihre Rhododendren nächstes Jahr Blüten?

Tragen Ihre Rhododendren naechstes Jahr BluetenGarten Pflanzen: Ab Mitte Mai wird sich zeigen, ob der seit vielen Jahren beobachteter „Knospenbrand“ der Rhododendren wieder zum Zuge gekommen ist und weiter um sich gegriffen hat. Eine Befallskontrolle Ihrer Rhododendron ist ganz einfach: Die Endknospen großblättriger Rhododendron-Hybriden sind braun und abgestorben und erscheinen obendrein dunkel beborstet. Nur eine mikroskopische Untersuchung zeigt dann, dass die etwa 2mm hohen und 0,5mm dicken „Stoppeln“ Träger unzähliger Vermehrungskörper des Pilzes Pycnostysanus azaleae darstellen.

 Weiterlesen

Prachtvolle Hortensienblüten aus dem eigenen Garten

Prachtvolle Hortensienblueten aus dem eigenen GartenGarten Pflanzen / Zimmerpflanzen: Kaum eine Schnittblume begeistert mehr als die füllige Bauernhortensie. Ob in Rot-, Rose- und Violett-, Weiß, Grün und Blautönen die Hydrangla macht immer eine gute Figur. Wer diese Gartenpflanze sein Eigen nennt, der kann problemlos als Floraldesigner tätig werden und mit wenigen abgeschnittenen Hortensienblüten die volle Blühkraft aus dem Garten in die Wohnung zaubern. Ob mit einzelnen Blüten in kleinen Vasen oder einem liebevoll arrangierten Hortensienkorb.

 Weiterlesen

Stammrosen haben eine majestätische Erscheinung

Stammrosen haben majestaetische ErscheinungGarten / Pflanzen: Stammrosen oder auch Rosenstämmchen bieten an Ihrem Lieblingsplatz auf der Terrasse oder dem Balkon Blüten in Augenhöhe und Duftströme direkt vor der Nase. Ihr „schlanker Fuß“ passt in Beete und Rabatten und die erhobene Blütenkrone bringt Höhenstruktur in gleichförmige Pflanzungen. Passender Unterwuchs findet Platz und erlaubt das Experimentieren mit Farbkombinationen und Blütenformen.

 Weiterlesen


 
 

Ein besonderer Tipp für Sie: