Freizeit - kein Gartenwetter

Dieser Bereich bei Gartentipps24 gibt Ihnen Anregungen wie Sie Ihre Freizeit nutzen können, wenn das Wetter absolut kein Gartenwetter ist. Bekommen Sie heraus welcher Hobby-Typ Sie sind, besuchen Sie Gartenausstellungen, Verwöhnen Sie sich mit selbst gemachten Ölen und Tinkturen mit Zutaten aus dem eigenen Garten, machen Sie Saunabesuche, Wellness oder basteln Sie einen Pflanzen-Setzkasten für selbst gesammelte Sommer-Souvenirs. Dies sind nur ein Bruchteil an Ideen für Ihre Freizeitgestaltung, schauen Sie rein.

Cremes und Öle selbst herstellen

tmb_freizeit_creme_und_ol_aus_dem_eigenen_gartenFreizeit: Selbst gemachte Hausmittel, mit Zutaten aus dem eigenen Garten sind Balsam für die Seele. Konserviert in dekorativen Flaschen und Gefäßen wirken sie ganz besonders wertvoll.

 Weiterlesen

Sommergenuss pur: Eistees und Limonaden mit Kandis selber mixen

tmb_freizeit_eistees_und_limonade_selber_mixenFreizeit: Erfrischende Getränke gehören an heißen Sommertagen ganz selbstverständlich dazu. Denn auf steigende Temperaturen reagiert unser Körper mit einem erhöhten Bedarf an Flüssigkeit. Kühle Eis-tees und Limonaden haben dann Hochsaison. In diesem Jahr als ganz besondere Variante: selbst gemixt und mit Kölner Kandis auf feine Art gesüßt.

 Weiterlesen

Wenn Fliegen zur Plage werden: Insekten hilflos ausgeliefert

tmb_freizeit_wenn_fliegen_zur_plage_werdenFreizeit - kein Gartenwetter?: Mit dem Frühlingsbeginn halten auch die Insekten wieder Einzug ins Haus. Jeder zweite Bundesbürger klagt über Fliegen in seinem Haushalt und fühlt sich ihnen in manchen Situationen hilflos ausgeliefert. 64 Prozent der Deutschen wünschen sich daher wirksamere Mittel zur Bekämpfung der Plagegeister.

 Weiterlesen

Interessantes über den Maulwurf

tmb_interessantes_ueber_den_maulwurfFreizeit – kein Gartenwetter: Ja es ist doch auch furchtbar mit den Haufen auf dem Rasen. Da versucht man, alles schön in Ordnung zu halten, und dann …. Der Maulwurf verschafft sich Luft, indem er „ausgebaggerte“ Erde immer mal nach oben befördert und zum Hügel auftürmt.

 Weiterlesen


 
 

Ein besonderer Tipp für Sie: