Garten im Sommer

Dieser Bereich bei Gartentipps24 informiert Sie über die Arbeiten die im Sommer im Garten erledigt werden sollten. Darunter fallen unter anderen den Gartenteich frei von Algen halten, Schädlinge an Pflanzen bekämpfen, den Rasen und die Balkonpflanzen pflegen, Pflanzen und Sträucher vermehren und natürlich die effektive Bewässerung des Gartens und Nutzgartens. Gerade das Gießen mit selbst gesammeltem Regenwasser mittels Zisterne oder Regentonne spart Arbeit und schont den Geldbeutel.

Kapuzinerkresse durch Absenker vermehren

tmb_gartenjahr_garten_im_sommer_kapuzinerkresse_durch_absenker_vermehrenGartenjahr / Garten im Sommer: Wer sich einmal an Kapuzinerkresse im Garten, Balkon oder Terrasse erfreuen konnte und durch das schnelle Wachstum dieser wunderschönen Sommerblume beeindruckt ist, wird auch im nächsten Jahr nicht auf sie im Garten, Balkon und Terrasse verzichten wollen.

 Weiterlesen

Rosen-Pflege im Sommer

tmb_gartenjahr_garten_im_sommer_rosen_pflege_im_sommerGartenjahr / Garten im Sommer: Nach einer alten Gärtnerregel „will der Garten im Sommer seinen Herrn sehen“. Von wegen „Herrn“ –größtenteils ist der Gartenbesitzer eher der Sklave, bleibt aber im Sommer gern zu Hause, weil der Garten dann am schönsten ist. Da werden Stachel- und Johannisbeeren reif, blühen Lilien und natürlich die geliebten Rosen.

 Weiterlesen

Gesunder und algenfreier Gartenteich

tmb_gartenjahr_garten_im_sommer_gesunder_und_algenfreier_gartenteichGartenjahr / Garten im Sommer: Gartenteiche erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Sie bilden einen natürlichen Blickfang im Garten und erfüllen als Lebensraum für Fische, Frösche, Libellen und andere Tiere eine wichtige Rolle. Doch damit der Teich klar bleibt und prächtig wachsende Pflanzen sowie gesunde Fische aufweist, bedarf es der richtigen Pflege. Andernfalls stellen sich schnell Trübungen ein,...

 Weiterlesen

Ende der Schnecken-Herrschaft

tmb_gartenjahr_garten_im_sommer_ende_der_schneckenherrschaftGartenjahr / Garten im Sommer: In der warmen Jahreszeit fördert ein ergiebiger Regen das Wachstum der geliebten Pflanzen im Garten, Balkon und Terrasse. Doch die Freude der Hobbygärtner wird oft getrübt, da mit dem Niederschlag zugleich eine Invasion im Gemüse- und Blumenbeet beginnt, denn auch Schnecken lieben die Feuchtigkeit und treten bei Regenwetter in Massen auf. Sie vermehren sich permanent und besitzen kaum noch natürliche Feinde, da Igel, Vögel und Kröten in den zu ordentlichen Gärten nur noch wenige natürliche Lebensräume finden.

 Weiterlesen


 
 

Ein besonderer Tipp für Sie: